COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Berlin - Tränenpalast
X

Tränenpalast

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Magnet Magnet
X

Berlin, Friedrichstraße

In dem Gebäude war von 1961 bis 1989 eine Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle im Bahnhof Friedrichstraße untergebracht. Der Tränenpalast erhielt seinen traurigen Namen, da hier DDR-Bürger ihre westlichen Besucher unter Tränen verabschiedeten. Nach der Abfertigung wurde eine Tür per Summer geöffnet und der Ausreisende durfte in den für den westlichen Verkehr reservierten Teil des Bahnhofs Friedrichstraße gehen. Nach der Wende wurde aus dem Tränenpalast der gleichnamige Club mit unterschiedlichen kulturellen Angeboten.