COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Dresden - Goldener Reiter
X

Goldener Reiter

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Magnet Magnet
X

Dresden, Neustädter Markt
1732 ff.
Kunstschmied: L. Wiedemann

Der Goldene Reiter stellt August den Starken in der Haltung eines Caesaren auf sich aufbäumendem Pferd dar. Das Denkmal wurde nach Entwürfen des französischen Hofbildhauers J. J. Vinache gefertigt und 1736 eingeweiht. Der noch unvollendete Sockel wurde jedoch erst von Konstantin Lipsius fertig gestellt. Wegen seiner regen Bautätigkeit und Sammelleidenschaft gilt August der Starke (1670-1733) als Begründer der barocken Kulturmetropole Dresden.

Dresden, Theaterplatz
1710-1728
Architekt: M. D. Pöppelmann, Skulpturen: B. Permoser