COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Dresden - Hygiene-Museum
X

Hygiene-Museum

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Küchenpaneele Küchenpaneele
X

Dresden, Lingnerplatz
1927-1930
Architekt: W. Kreis

Der Industrielle und Odol-Fabrikant Karl August Lingner gründete 1912 das Deutsche Hygiene-Museum. Anlässlich der II. Internationalen Hygieneausstellung wurde 1930 der von Kreis errichtete Neubau bezogen. Größte Attraktion der Ausstellung war damals das Exponat des Gläsernen Menschen, einem anatomischen Menschenbild aus durchsichtigem Kunststoff. Das Museum wurde 2001 in die Liste bedeutender Kulturdenkmäler Ostdeutschlands aufgenommen.