COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Frankfurt - Paulskirche
X

Paulskirche

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Magnet Magnet
X

Frankfurt, Paulsplatz
1787-1792, 1829-1833, 1948
Architekten: J. A. Liebhardt, J. F. C. Hess, R. Schwarz

Der klassizistische Zentralbau auf elliptischem Grundriss ist nach Plänen Liebhardts entstanden. Wegen der Revolutionskriege wurde der Bau der Paulskirche 1792 unterbrochen und erst 1833 durch Hess vollendet. Geschichtliche Berühmtheit erlangte die Paulskirche als Tagungsort der ersten deutschen Nationalversammlung. 1948 erfolgte der vereinfachte Wiederaufbau durch Schwarz. Die monumental wirkende Rotunde ist mit rotem Sandstein verblendet.