COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Hamburg - Landungsbrücken
X

Landungsbrücken

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Holzblock Holzblock
X

Hamburg, St. Pauli
1907-1909
Architekten: Raabe & Wöhlecke

Charakteristisch für das 200m lange Empfangsgebäude an den Landungsbrücken sind die Ecktürme und zwei Kuppeln, die den mächtigen Bau aus Tuffstein krönen. Die Landungsbrücken wurden 1839 als Anlegestelle für große Dampfer errichtet und sind somit Herzstück des alten Hafens. Bis 1991 legten hier die Fähren nach England ab. Heute geht es hier weniger weltläufig zu. Denn die Landungsbrücken werden fast nur noch für Elb- und Hafenrundfahrten genutzt.