COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Postkarte - Cafe Knösel
X

Cafe Knösel

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Leuchtkasten Leuchtkasten
X

Heidelberg, Haspelgasse
1704

Das von einem italienischen Kaufmann errichtete Haus wurde ab 1770 für einige Jahre als Damenstift genutzt. Danach beherbergte es eine Apotheke und eine Weinhandlung, bis es 1780 in den Besitz des Bürgermeisters Leonhard Ritzhaupt überging. Als dieser verstarb, vermietete die Witwe die Zimmer an Studenten. Die Räume im Erdgeschoss entwickelten sich zu einer studentischen Begegnungsstätte. 1903 kam das Haus in den Besitz der Familie Knösel, die hier seitdem das bekannte Café Knösel führte. 2005 hat die Familie das Café verkauft.

Format

Postkarte A6, Chromokarton 300 g/qm
1,20 €
Klappkarte 15 x 15 cm, mit Umschlag
2,50 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

1,20 €

Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schreib mal wieder - eine POSTKARTE.

Mit unseren Karten verschickte Grüße kommen beim Empfänger gut an und sie hinterlassen vor allem einen guten Eindruck. Unsere Ansichtskarten sind hochwertig verarbeitet und werden im Offset-Druckverfahren auf Chromokarton im DIN A6 Hochformat hergestellt. Die Grusskarten sind sowohl einzeln als auch themenweise bzw. städteweise verpackt in einer schönen Geschenkbox zu erwerben. In Ergänzung führen wir auch Klappkarten im quadratischen Format, die einzeln mit Briefumschlag oder auch nach Städten sortiert in einem schönen Geschenkkarton verpackt zu beziehen sind.