COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Postkarte - Holländisches Viertel
X

Holländisches Viertel

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Leuchte Leuchte
X

Potsdam, Mittelstraße
1732-1742
Architekt: J. Bouman

Inspiriert von seinen Besuchen in den Niederlanden beauftragte Friedrich Wilhelm I. im Zuge der zweiten barocken Stadterweiterung den Hofbaumeister Jan Bouman mit dem Bau des holländischen Viertels. Das Viertel ist bis heute außerhalb der Niederlande europaweit das einzige geschlossene Stadtviertel seiner Art. Zu DDR-Zeiten dem Verfall preisgegeben, wurden die backsteinernen Giebelhäuser nach der Wende saniert. Heute hat sich das Viertel zu einer beliebten Einkaufs- und Kneipengegend entwickelt.

Format

Postkarte A6, Chromokarton 300 g/qm
1,20 €
Klappkarte 15 x 15 cm, mit Umschlag
2,50 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

1,20 €

Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schreib mal wieder - eine POSTKARTE.

Mit unseren Karten verschickte Grüße kommen beim Empfänger gut an und sie hinterlassen vor allem einen guten Eindruck. Unsere Ansichtskarten sind hochwertig verarbeitet und werden im Offset-Druckverfahren auf Chromokarton im DIN A6 Hochformat hergestellt. Die Grusskarten sind sowohl einzeln als auch themenweise bzw. städteweise verpackt in einer schönen Geschenkbox zu erwerben. In Ergänzung führen wir auch Klappkarten im quadratischen Format, die einzeln mit Briefumschlag oder auch nach Städten sortiert in einem schönen Geschenkkarton verpackt zu beziehen sind.