COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Postkarte - St. Peter und Paul
X

St. Peter und Paul

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Rahmung Rahmung
X

Weimar, Herderplatz
1498-1500

Die spätgotische Stadtkirche St. Peter und Paul wurde 1498-1500 vom Deutschritterorden als dreischiffige Hallenkirche erbaut. Durch Umbauten im frühen 18 Jh. erhielt sie ihr barockes Stilgewand. Sehenswert ist der Dreissügelaltar, der 1552 von Lucas Cranach d. ä. begonnen und von seinem Sohn vollendet wurde. Der Altar gilt als eines der Hauptwerke der sächsisch-thüringischen Kunst des 16. Jh. St. Peter und Paul trägt den Beinamen Herderkirche nach dem berühmten Theologen und Philosophen Johann Gottfried Herder, der hier von 1776 bis 1803 wirkte und in dieser auch begraben ist.

Format

Postkarte A6, Chromokarton 300 g/qm
1,20 €
Klappkarte 15 x 15 cm, mit Umschlag
2,50 €
Lieferzeit: 2-3 Tage

1,20 €

Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schreib mal wieder - eine POSTKARTE.

Mit unseren Karten verschickte Grüße kommen beim Empfänger gut an und sie hinterlassen vor allem einen guten Eindruck. Unsere Ansichtskarten sind hochwertig verarbeitet und werden im Offset-Druckverfahren auf Chromokarton im DIN A6 Hochformat hergestellt. Die Grusskarten sind sowohl einzeln als auch themenweise bzw. städteweise verpackt in einer schönen Geschenkbox zu erwerben. In Ergänzung führen wir auch Klappkarten im quadratischen Format, die einzeln mit Briefumschlag oder auch nach Städten sortiert in einem schönen Geschenkkarton verpackt zu beziehen sind.