COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Untersetzer - Zitronenpresse
X

Zitronenpresse

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Leuchtkasten Leuchtkasten
X

Dresden, Brühlsche Terrasse
1887-1894
Architekt: K. Lipsius

Unter den Gebäuden, die die Brühlsche Terrasse säumen, fällt der große Vierssügelbau der im Stil des Historismus errichteten Kunstakademie besonders auf. Charakteristisch ist seine eigenwillig geformte gläserne Kuppel. Daher wird sie im Volksmund ,Zitronenpresse‘ genannt. Auf der Kuppel tanzt die 1890 geschaffene ,Pheme‘, die in der griechischen Mythologie die Personifizierung des Gerüchts und des Klatsches ist. Heute wird das Gebäude von der Hochschule für Bildende Künste genutzt.

"For hot stuff" - unsere TOPFUNTERSETZER sind der Eyecatcher für Ihren Esstisch, bis der heiße Topf kommt.

Mit diesem praktischen Wohnaccessoire bringen Sie einen absoluten Hingucker auf Ihren Esstisch. Das gewünschte Bildmotiv aus unserem Portfolio wird auf eine Keramikfliese gedruckt. Aufgrund einer besonderen Oberflächenbehandlung der Fliese mit einem Haftverstärker ist der Druck dauerhaft haltbar. Bitte beachten Sie jedoch, dass es bei regelmäßiger Inanspruchnahme des Produkts wie bei einer Delfter Kachel zu Gebrauchsspuren kommen kann. Auf der Unterseite des Untersetzers ist eine Filzschicht angebracht zum Schutz Ihres Tisches. Auch bei diesem Designprodukt können Sie Ihr eigenes Bild verarbeiten lassen.