COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Weimar - Orangerie
X

Orangerie

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Postkarte Postkarte
X

Weimar, Schloss Belvedere
1739-1753
Architekt: J. A. Richter

Herzog Ernst August I. (1688-1748) ließ sich ab 1724 das Lustschloss Belvedere bauen. Die Barockanlage war das bedeutendste unter den zahlreichen Jagd- und Lustschlössern. 1739-53 entstand die in Hufeisenform angelegte Orangerie. Hier trafen sich im späten 18. Jh. häufig Herzog Karl August und sein Freund Goethe, um sich naturwissenschaftlichen Studien und botanischen Experimenten zu widmen. Die umfangreiche Palmensammlung ist noch immer eindrucksvoll. Vor allem im Sommer, wenn die exotischen Pssanzen auf der Anlage vor der Orangerie stehen und für mediterranes Ssair sorgen.