COGNOSCO - Fotokunst & Design aus Berlin - Weimar - St. Peter und Paul
X

St. Peter und Paul

> Beschreibung
Auch erhältlich als:
Küchenpaneele Küchenpaneele
X

Weimar, Herderplatz
1498-1500

Die spätgotische Stadtkirche St. Peter und Paul wurde 1498-1500 vom Deutschritterorden als dreischiffige Hallenkirche erbaut. Durch Umbauten im frühen 18 Jh. erhielt sie ihr barockes Stilgewand. Sehenswert ist der Dreissügelaltar, der 1552 von Lucas Cranach d. ä. begonnen und von seinem Sohn vollendet wurde. Der Altar gilt als eines der Hauptwerke der sächsisch-thüringischen Kunst des 16. Jh. St. Peter und Paul trägt den Beinamen Herderkirche nach dem berühmten Theologen und Philosophen Johann Gottfried Herder, der hier von 1776 bis 1803 wirkte und in dieser auch begraben ist.